Chronik

Das europäische Weltraumlabor „Spacelab“ an Bord der US-Raumfähre „Columbia“ tritt seine erste Reise ins All an. // Der „stern“ präsentiert die von Reporter Gerd Heidemann aufgespürten Tagebücher Adolf Hitlers, die sich bald als plumpe Fälschungen des Militaria-Händlers Konrad Kujau erweisen. // Mit rund 30 Kanälen beginnt in Deutschland die Ära des Kabelfernsehens. // Aus einem Sicherheitsdepot nahe des Londoner Flughafens Heathrow rauben maskierte Täter Goldbarren und Diamanten im Wert von umgerechnet über 100 Mio. Mark.

Chronik

Preisverleihung

Preisverleihung am 17. März 1983 im Theater Marl

Preisverleihung